ALEL: five stories

Buch: Albert Kessler
Musik: Albert Kessler
Choreographie: Albert Kessler
Regie/Scriptcoach: Jim Libby
Musikal Leitug/ Loopdesign, Technical Equipment: Tom Fischdick
Chorarrangement: Arpad Hadnagy
Orchester.Arrangement: Carlos Pino Quintana
Produktions Assistentin: Julia Vurglics
Produktion: Albert Kessler
Ensemble: um 30 Mitglieder (excl. Licht + Ton); Solisten: Katrin Zurek; Carla Almeidha; Stefan Terdy, Bryan Wimpel
Vorstellungen: 2., 3., 9., 10.Mai 2005 BS Längenfeldg.13-15
5. Mai 2005: Akzent Theater Wien

Diese Produktion war das ehrgeizigste Projekt, welches sich Alel creative productions jemals gewidmet hat. Keine Sponsoren, keine Produzenten, nur ein Partner in den ‚Musiklehranstalten Wien‘ und ein mutiger Wunsch das Solo Projekt in eine große Ensemble-Show zu verwandeln.
„Das Buch blieb dasselbe, nur das Ensemble und die Band vergrößerten sich. Statt einem Erzähler hatten wir fünf (zwei Frauen drei Männer). Anstatt einer Band hatte wir ein Orchester.  Ausserdem sehr viele junge Musikschüler bereit zu tanzen, singen und spielen…“ (A.Kessler)
Aeide Choros: